Cookies

Cookie-Nutzung

Abu Garcia Angeln – alles für Baitcast, Drop-Shot und mehr

Abu Garcia Nur wenige Marken sind in der Welt der Angler so bekannt wie Abu Garcia. Seit vielen Jahrzehnten versorgt das Unternehmen Angler auf der ganzen Welt mit Ruten, Rollen, Schnüren, Ködern und vielem mehr. Warum die Marke so beliebt ist? Ganz einfach! Hier bekommt man für einen günstigen Preis hochwertige Technologien wie das IVCB-4-Bremssystem, die Infini-II-Spulenkonstruktion und vieles mehr geboten. Damit bist du jederzeit optimal ausgestattet. Damit du auch die anderen Vorteile der Abu-Garcia-Angelprodukte kennenlernen kannst, haben wir die wichtigsten Highlights in diesem Artikel zusammengefasst.
Besonderheiten
  • Hohe Flexibilität
  • Stark im Drill
  • Große Auswahl
  • Mittleres bis hohes Preissegment
  • Elegante Designs

Abu Garcia Angeln Test & Vergleich 2018

Die Geschichte von Abu Garcia beginnt im Jahre 1887 mit dem Vorläufer-Betrieb der heute weltberühmten Angelgeräte-Firma, den AB-Halda-Fabriken. Die Firma stellte Uhren her, ging aber im Jahr 1920 vorerst bankrott. In dieser Zeit kaufte Carl August Borgström das gesamte Inventar auf. 1921 begann der Unternehmer selbst mit der Herstellung von Taschenuhren. Später stellte er mit seinen AB-Urfabriken im schwedischen Svängsta auch Gebührenzähler für Telefone und Taxis her.

Den Schritt hin zum Angelbedarf machte das Unternehmen Anfang der 1940er Jahre, als Carl Augusts Sohn Göte Borgström die Firma übernahm. Als begeisterter Angler stellte er die Produktion in der Folge um und produzierte neben Uhren fortan auch Multi-Rollen. Noch heute ist das erste Modell Abu Record ein absoluter Klassiker.

In den folgenden Jahren baute Borgström das Sortiment noch weiter aus. So kamen im Jahr 1952 die noch heute erfolgreichen Ambassadeur-Multirollen und 1965 die Cardinal-Stationärrollen hinzu. Heute ist Abu Garcia Vorreiter, wenn es um die Entwicklung moderner Rollen gibt. Hier sind beispielsweise erfolgreiche Modelle wie die Conlon-Ruten, die Toby-Kunstköder und die Abumatci Kapselrollen zu nennen.

Heute ist Abu Garcia eine Marke von Pure Fishing und ein Tochterunternehmen der Jarden Corporation.

Ruten von Abu Garcia

Auch bei den Ruten gehört Abu Garcia zu den Top-Adressen. Das liegt vor allem an der hochwertigen Carbon-Technologie, der sehr guten Balance und der ergonomischen Griffform.

Leichtigkeit und Bruchbeständigkeit dank 3M-Powerlux-System

Abu-Garcia-Ruten sind besonders leicht und bruchbeständig. Hierfür sorgt das 3M-Powerlux-System. Dabei handelt es sich um eine spezielle Harztechnologie, mit der sich Nanopartikel gleichmäßig im Materialverbund verteilen lassen. Auf diese Weise werden Risse im Material verhindert. Gleichzeitig stärkt der dichte Aufbau die Bruchfestigkeit der Spitze und des Blanks insgesamt. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Rocksweeper Spinnrute, die einerseits ultradünn, andererseits absolut bruchfest ist. Ebenso viel Stabilität gewährleistet der tetra-axiale Carbon-Aufbau, der beispielsweise bei der Fantasista Beast Casting zum Einsatz kommt. Ergänzt wird der zuverlässige Materialverbund durch Fuji-Komponenten, die seit jeher für hochwertige Materialqualität stehen.

Auch bei den Griffen steht Abu Garcia für Stabilität. Hier kommt unter anderem hochdichtes EVA zum Einsatz. Es macht die Rute einerseits feinfühliger, andererseits aber auch noch einmal stabiler. Ergänzt wird dies durch die IFD-Technologie (Integrated Ferrule Design). Sie ermöglicht einen zweiteiligen Aufbau mit der Festigkeit eines einteiligen Blanks. Damit werden Anbisse wesentlich direkter übertragen und man kann auch den Anhieb akzentuierter setzen. Ein beliebtes Modell mit dieser Technologie ist die Fantasista Beast Casting.

Greifmulden und Fuji-Soft-Touch-Rollenhalter für mehr Komfort

Bei aller Stabilität wissen die Ruten und Rollen von Abu Garcia auch mit ihrem Komfort Akzente zu setzen. Hier sind beispielsweise die Fuji-Soft-Touch-Rollenhalter zu nennen, die bei vielen Modellen zum Einsatz kommen. Sie liegen sehr gut in der Hand und lassen sich mit einem einfachen Handgriff anbringen und abnehmen. Im Zusammenspiel damit überzeugen auch die Griffe. Hier ist beispielsweise die Rocksweeper Spinning hervorzuheben. Mit ihrer komfortablen Greifmulde und der ergonomischen Fingerform kann sie über Stunden bequem gehalten werden. Und auch andere Ruten wie die Hornet Stinger Plus Spin erfreut sich bei vielen Anglern großer Beliebtheit. Hier sind vor allem der markante geteilte Griff und der bei der Herstellung verwendete Kork in Premium-Qualität zu nennen.

Ein weiteres raffiniertes Extra vieler Abu-Garcia-Ruten ist der Doppelhakenhalter. Damit kann man gleichzeitig verschiedenste Ködervarianten nutzen. Vor allem an Gewässern mit sehr artenreichen Beständen ist das hilfreich.

Stabilität und Zuverlässigkeit zum günstigen Preis

Viele Abu-Garcia-Ruten sind mit K-Führungen und SiC-Einsätzen ausgestattet. Damit zeigen sie sich in der Praxis sehr ausgeglichen und gut ausbalanciert. Auch das Ablaufen der Schnur wird dadurch deutlich erleichtert, was sich in größeren Wurfweiten zeigt. Wenn du es noch etwas professioneller willst, entscheidest du dich für Modelle wie die Verdict Casting. Hier kommen Führungen aus Titanlegierungen mit Zirkonium-Einsätzen zum Einsatz. Ihr Gewicht extrem gering. Überzeugen können auch die Alconite-Einsätze, wie sie beispielsweise bei der Mass Beat II Spin verbaut sind. Die Rutenringe sind dabei immer etwas höher ausgeführt als bei vielen anderen Angeln. Dadurch kann die Schnur noch besser ablaufen.

Preislich bewegt sich Abu Garcia überwiegend im mittleren Segment. Das heißt, du bekommst hier für günstige Preise Ausstattungen, mit denen du in vielen Situationen bestens gerüstet bist. Und auch Einsteigern bietet Abu Garcia eine vielseitige Auswahl. So kannst du beispielsweise bei deinem ersten Ruten-Set Geld sparen, wenn du statt Carbon auf Glasfaser setzt. Die sind zwar nicht ganz so stabil und leicht wie Kohlefaser, aber immer noch für viele Anwendungen gut geeignet. Ein beliebtes Modell ist beispielsweise die GT Boat.

 

Die Rollen von Abu Garcia

Einer der Kernelemente des Abu-Garcia-Sortiments sind die Rollen. Sie zeichnen sich durch viele Vorteile wie ein geringes Gewicht, einen optimierten Bremsdruck und einen gleichmäßigen Schnurlauf aus.

Das geringe Gewicht der Abu-Garcia-Rollen

Gerade bei längeren Angeltrips kommt es auf den Komfort an. Es macht einfach keinen Spaß, wenn man bereits nach kurzer Zeit Muskelschmerzen im Arm bekommt. Das weiß man auch bei Abu Garcia. Deswegen sind hier alle Angeln besonders leicht konzipiert. Das erreicht man mit verschiedenen Methoden. Werfen wir zum Beispiel einen Blick auf die Revo MGXtreme 2. Dabei handelt es sich um eine Low-Profile-Baitcasterrolle, die gerade einmal 128 g auf die Waage bringt.

Hier sind Rolle und Gehäuse aus hochwertigen Carbon gefertigt, dass sich dadurch auszeichnet, dass es bei hoher Bruchfestigkeit gleichzeitig sehr leicht ist. Auch das besonders leichte X-Cräftig-Getriebe, der C6-Carbon-Rotor und der X-Mag-Leichtmetallrahmen tragen zu dem geringen Gewicht bei.

Bei anderen Angeln setzt Abu Garcia auf Aluminium. Die Besonderheit besteht hier darin, dass es in einer Qualität verwendet wird, die sonst auch beim Flugzeugbau zum Einsatz kommt. Hier kannst du dich auf höchste Belastbarkeit verlassen.

Gleichbleibender Bremsdruck in jeder Situation

Ein weiteres Highlight der Abu-Garcia-Rollen ist die Bremsleistung. Gewährleistet wird sie unter anderem durch Fliehkraftbremsen, wie sie beim IVCB-4-Bremssystem verbaut sind. Es zeichnet sich durch sehr präzise Einstellungsmöglichkeiten aus, sodass sehr unterschiedliche Köder damit ausgeworfen werden können. Das Drillsystem Carbon Matrix sorgt beim Einziehen anschließend über den gesamten Bremsbereich für einen gleichmäßigen Bremsdruck. Damit sind sowohl extrem harte als auch geschmeidige weiche Bremseinstellungen möglich. Wenn du gerade erst deinen Wurfstil findest, hast du hier also viele Möglichkeiten zum Ausprobieren.

Und auch bei den Klassikern des Abu-Garcia-Sortiments bekommst du hochwertige Technologie geboten. So kommt beispielsweise bei der Kapselrolle MKIUI 506 statt eines IVCB-4-Bremssystems eine ultraweiche Syncro-Bremse zum Einsatz. Sie zeichnet sich einerseits durch ihre Gleichmäßigkeit, andererseits durch ihren Bedienungskomfort aus.

Gleichmäßiger Schnurlauf für weitere Distanzen

Eine Schwäche vieler Rollen des unteren Preissegments besteht darin, dass die Spulen ungleichmäßig ablaufen und unkontrolliert Schnur freigeben. Auch die gefürchtete Perückenbildung tritt bei nicht richtig justierten Rollen häufig auf. Dagegen hat man bei Abu Garcia einiges unternommen. Hier hat man beispielsweise die Infini-II-Spulenkonstruktion entwickelt. Sie überzeugt mit einem sehr kontrollierten und gleichmäßigen Wurfverhalten auch bei größeren Lasten aus. Auch das spezielle Rocket-Spool-Lip-Design und das Rocket-Line-Management-System sorgen für eine verbesserte Wurfperformance, mehr Kontrolle und eine präzisere Schnurverlegung.

Übrigens: Viele Abu-Garcia-Spulen sind aus geschmiedetem Aluminium hergestellt. Damit kannst du auch problemlos geflochtene Schnüre verwenden.

Doch nicht nur durch die Rolle wird das Abspulen unterstützt. Auch die Ringe sind hier für optimale Wurfweiten ausgelegt. Sie sind unter anderem mit TI-Beschichtungen versehen. Dadurch entsteht weniger Reibung und die Schnur kann schneller und weiter ablaufen. Das geht vor allem beim häufigen Auswerfen mit einer deutlichen Komfort-Steigerung einher. Hier kommt außerdem ein synchronisiertes Level-Wind-System zum Einsatz, das bei Multirollen für eine gleichmäßige Schnurverlegung sorgt.

Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe weiterer Features, die den Schnurlauf, die Köderkontrolle und den Drill verbessern. Hier sind unter anderem die folgenden zu nennen:

  • Zuschaltbares Instant-Anti-Reverse-System
  • Viele Lager; z. B. bei Revo MGXtreme 2: 8 HPCR-Edelstahllager + 1 Rollenlager; salzwasserfest, rostfrei

Mehr Komfort bei Abu Garcia

Bei langen Angelausflügen darf natürlich auch der Komfort nicht zu kurz kommen. Deshalb stattet Abu Garcia seine Rollen mit Extras wie den folgenden aus:

Komfort

  • Runde Korkknöpfe für besseren Halt und größere Kurbelkraft
  • Flacher EVA-Knopf für mehr Komfort und höhere Erreichbarkeit
  • Verlängerter gebogener Griff für höhere Leistung beim Einkurbeln
  • Große PVC-Kurbeln für besseren Grip (z. B. bei Toro Max)

 

Produktpalette: das Abu-Garcia-Angebot im Überblick

Die Produktpalette von Abu Garcia ist vielseitig. Hier findest du eigentlich für jeden Bedarf etwas. Als groben Überblick haben wir dir die wichtigsten Bestandteile des Sortiments zusammengefasst.

ProdukteDetails
Rollen
  • Stationäre Rollen: Revo, Ambassadeur, Max
  • Multirollen: Revo Ambassadeur, Max
  • Trollingrollen: Ambassadeur, Alphamar, Abu Garcia Seven
Ruten
  • Spinning: Rocksweeper, Hornet Stinger, Mass Beat II, Villain, Veracity
  • Casting: Veritas, Veracitiy, Vllain, Mass Beat, Verdict, Venturi
  • Meeresangeln: Alphamar, Big Game, GT Boat, Seven
Combos
  • Pro Max Combo, Silver Mac Combo, Black Max Combo
Zubehör
  • Kescher
  • Kleinteileboxen
  • Kunstköderboxen
  • Rucksackstühle
  • Bekleidung

Wenn du dich genauer umsehen willst, welche Angebote Abu Garcia für dich bereithält, dann wirf ruhig einen Blick in den Katalog. Hier siehst du auch gleich, in welchen Varianten die verschiedenen Ruten, Rollen und Zubehörteile erhältlich sind.

Darüber hinaus bekommst du auf der Homepage von Abu Garcia noch einiges mehr geboten. Hier gibt es Tipps, News und vieles mehr. Ein kurzer Überblick:

WebsitethemenDetails
News-Bereich
  • Touren
  • Ausstellungen
  • Messen
  • Vorstellung von Produktneuheiten
Händler-Übersicht
  • Geschäfte
  • Online-Shops
Katalog
  • Übersicht über das Abu-Garcia-Sortiment
Community
  • Hot Spot (Angler stellen ihre liebsten Stellen vor)
  • Mein Fang (Angler stellen ihre besten Fänge vor)

Abu Garcia mit Bestnoten in vielen Tests

Ruten und Rollen von Abu Garcia schneiden in Tests regelmäßig mit sehr guten Noten ab. Wirf zum Beispiel mal einen Blick auf den offiziellen Abu-Garcia-Blog von Angelprofi Dirk Nestler. Hier bekommst du viele Testberichte, Videos und vieles mehr geboten. Einen Aspekt, den Nestler häufig hervorhebt, ist die sehr gute Balance der Ruten. Dank der speziellen Carbon-Nano-Technologie liegen sie optimal in der Hand und halten auch beim kämpferischen Drill gut stand. Gleichzeitig lassen sich die Angeln dank des leichten, aber gleichzeitig sehr dichten Materials sehr schmal fertigen. So liegen sie auch bei längeren Angelausflügen die ganze Zeit über gut in der Hand. Ein ähnliches Bild zeichnet sich auch in diesem Test der Veritas ab. Hier wird besonders das intensive Drillgefühl im Unterarm betont.

Von der Beliebtheit von Abu-Garcia-Angelprodukten kannst du dich auch in diesem Artikel von blinker.de überzeugen. Hier bekommst du eine Übersicht mit allen Produktneuheiten des Jahres 2018. Hier ist zuallererst die Revo Premier 4 zu nennen, die auf der EFTTEX 2017 vom Fachpublikum als beste Baitcaster-Rute ausgezeichnet wurde. Gelobt wird hier vor allem der dank der Carbon-Bremsscheiben in jeder Drillphase gleichbleibende Bremsdruck.

Beliebte Ruten von Abu Garcia

Sehen wir uns an dieser Stelle einmal ein paar Dupont-Modelle etwas genauer an. Vielleicht findest du hier schon die passende Ausführung für dich.

Abu Garcia Devil – Spin

( Rezensionen)
Abu Garcia Devil – Spin

Besonderheiten

  • Längen: 1,70; 2,10; 2,40; 2,70 m
  • Transportlänge: 0,87 m
  • Teile: 2
  • Rutenmaterial: Carbon Composite
  • Griffmaterial: Soft Cork
Diese Rute wird von vielen Anglern gern zum Angeln auf Forelle und Barsch verwendet. Auch Hecht ist in der Regel kein Problem. Die Spitzenaktion der Rute wird von Besitzern als eher weich beschrieben. Das liegt an dem bei der Herstellung verwendeten Carbon-Mix. Beim Einsatzbereich gibt es unterschiedliche Meinungen. Während einige Besitzer betonen, dass die Rute zum Dropshotten zu wenig Feedback gibt und zu weich ist, geben andere an, beim Angeln vom Boot durchaus Erfolge damit gehabt zu haben. Hier kommt es vor allem das persönliche Gefühl an, doch auch wir sind der Auffassung, dass für erfolgreiches Drop-Shot-Angeln eine etwas härtere Angel erforderlich ist.

Grundsätzlich bekommst du hier eine preisgünstige feine Dropshot-Rute geboten, mit der du es auch mal mit etwas größeren Fischen aufnehmen kannst. Weiter heben einige Nutzer hervor, dass die Angel sehr gut mit geflochtenen Schnüren verwendet werden kann. Auch die Köderführung wird überwiegend als ausgewogen beschrieben.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Abu Garcia Venerate 802M

( Rezensionen)
Abu Garcia Venerate 802M

Besonderheiten

  • Länge: 2,43 m
  • Transportlänge: 1,22 m
  • Gewicht: 151 g
  • Wurfgewicht: 12 – 32 g
  • Material: 24T Kohlefaser
  • Anzahl Teile: 2
  • Geeignet für: Multi-/Baitcast-Rollen
Die Venerate-Serie wird von vielen Anglern als sehr straff beschrieben. Damit sind die Angeln hervorragend für die Arbeit mit Wobblern und Gummifischen geeignet. Lobend hervorgehoben wird außerdem, dass die Ruten der Serie sehr sauber verarbeitet sind, vom Griffteil bis zum Spitzenring. Sie liegen gut in der Hand und können auch von Anfängern gut bedient werden. Wenn du also einen preisgünstigen und komfortablen Einstieg in die Angelwelt suchst, könnte diese Rute genau deinen Bedürfnissen entsprechen.

Gelobt wird dabei vor allem die Flexibilität. Damit bist du nicht nur für Forellen und Barsche gut gerüstet. Auch, wenn sich mal ein größerer Fisch an die Angel verirrt, bist du damit beim Drill gut gerüstet. Hier kannst du dir sicher sein, dass die Rute den Belastungen standhält.

Amazon.de
64,59
inkl 19% MwSt

Abu Garcia Veritas 662 6FT6

( Rezensionen)
Abu Garcia Veritas 662 6FT6

Besonderheiten

  • Länge: 1,98 m
  • Transportlänge: 102 cm
  • Gewicht: 114 g
  • Wurfgewicht: 4-14 g
  • Material: 30 T Kohlefaser, Ringe mit SIC-Titan-Alloy-Einlage; EVA-Griffe
  • Teile: 2
  • Anzahl Ringe: 8
Diese Rolle punktet mit ihrer Schlag- und Bruchfestigkeit. Das liegt an der bei der Herstellung des Blanks eingesetzten Nano-Technologie, dank der das Material bis zu 2,5 mal härter ist als herkömmliche 30-T-Kohlefaser. Für den günstigen Preis bekommst du hier also einiges geboten. Weitere Vorteile, die Nutzer bei dieser Rute betonen, sind die Präzision und das sehr gute Handgefühl. Hierfür ist vor allem die ergonomische Form der EVA-Handgriffe verantwortlich. Dieses Leichtgewicht liegt einfach gut in der Hand und weiß sich gleichzeitig, im Drill mit schwereren Kalibern durchzusetzen.

An Präzision büßt die Abu Garcia Veritas indes nichts ein. Der Durchmesser der Rute ist so gering und die Spitzenaktion so direkt, dass du jeden Anbiss sofort spürst, auch wenn er nur ganz scheu erfolgt. Unser Fazit: Mit dieser Rute kann man eine Menge Spaß haben.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Abu Garcia Veritas Cast

( Rezensionen)
Abu Garcia Veritas Cast

Besonderheiten

  • Länge: 2,12 m
  • Transportlänge: 1,06 m
  • Wurfgewicht: 10 – 35 g
  • Rutengewicht: 113 g
  • Rutenmaterial: 36T Carbon
  • Ringe: Titanium Alloy
  • Griff High Density EVA
Zum Abschluss haben wir noch ein echtes Highlight für dich, die Abu Garcia Veracity Cast. Sie ist sehr leicht und ermöglicht mit ihren angenehm kleinen Ringen eine große Wurfweite. Auch die Schnelligkeit weiß hier zu punkten. Die Aktion verteilt sich auf eine sensible Spitzenaktion und einen straffen Mittelteil. Dadurch wird ein optimaler Kontakt zum Köder gewährleistet. Ein Nachteil besteht dabei allerdings darin, dass sich die Rute im Mittenteil nicht so gut aufladen kann. Du erreichst damit also nicht ganz so große Weiten. Wenn du aber eher im nahen Uferbereich unterwegs bist, ist sie vollkommen ausreichend.

Hier kommen dir auch die vergleichsweise kurze Griff- und Rutenlänge sowie das sehr gut ausbalancierte Gewicht entgegen. Auch auf engem Raum kannst du mit dieser Rute gut agieren. Verwendet wird die Rute beispielsweise zum Zander- und leichten Hechtangeln. Hier bekommst du ein echtes Schnäppchen geboten, umso mehr, da vergleichbare Angeln normalerweise bis zu 100 Euro mehr kosten.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Fazit

Abu Garcia zählt auf jeden Fall zu den ganz großen Herstellern von Angelruten, Rollen und Zubehör. Hier findest du eine Vielzahl an Ausstattungen für Baitcasting, Drop-Shotten, Spinnfischen und vieles mehr. Dabei ist es vor allem die sehr gute Materialzusammenstellung, die bei Abu Garcia immer wieder aufs Neue zu überzeugen weiß. Hier gibt es viele Features wie spezielle Nano-Carbon-Ruten, Titan-Alloy-Ringe, Infiniti-II-Spulenkonstruktionen für einen besonders ruhigen Lauf und vieles mehr. Wenn du bereit bist, für deine Angelausrüstung ein wenig mehr auszugeben, bekommst du hier Technologien geboten, auf die du dich in jeder Situation verlassen kannst.

Weiterführende Links

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben